Home | Impressum | AGB | FAQ
   
Sozialarbeit & Unterricht / Tanz

Details

Tanz ist eine internationale Sprache, in der wir auch ohne Worte miteinander kommunizieren können und die überall gesprochen wird. Auch in Nepal. Nepalesen lieben es zu tanzen – traditionelle Volkstänze verschiedenster Ethnien gehörten gewissermaßen zum Alltag. Ob in den Bergen oder in der Stadt, ob zu Ehren eines Gottes oder auf Hochzeiten – es wird getanzt mit einer Heiterkeit und oft auch Tiefe, die einem das Herz öffnet. Auch um wichtige Nachrichten und Botschaften zu verbreiten, wird gerne getanzt und gesungen – denn diese Worte versteht man auch ohne lesen und schreiben zu können.

 

In Kathmandu, Nepals Hauptstadt, gibt es zahlreiche Tanzstudios, in denen man vom klassischen nepalesischen Tanz bis modern Nepali Dance und vor allem die Tanzschritte, welche man in den Bollywood Schinken sieht, lernen kann. Auch ausländische Tänze finden zunehmen Anklang – so gibt es Unterricht in Salsa, Hip Hop oder Contemporary Dance. Doch oft fehlen qualifizierte Lehrer. Daher sind Freiwillige mit Erfahrung mehr als willkommen. Lehren & lernen ist die Devise. Eigenes Wissen weitergeben und selbst neue Schritte und Bewegungen einstudieren. Interkultureller Austausch eben!

 

Je nach Bedarf und Qualifikation entsendet Karmalaya auch gerne tanzaffine Volunteers in eines unserer Sozialprojekte, wie zum Beispiel unser Reha-Zentrum für behinderte Kinder. Denn gerade Menschen, die nicht über ausreichende kognitive und mentale Fähigkeiten verfügen, um in der Gesellschaft eigenständig einen Platz einnehmen zu können, agieren im Rhythmikunterricht mit besonders elementarer Freude am Tanzen, Singen und Musizieren und lassen sich zu selbstbestimmten Äußerungen in Musik, Sprache und Bewegung motivieren. Weitere mögliche Einsatzgebiete: Kinderheime und Schulen (in Kombination mit Sozialarbeit) oder auch in Projekten gegen Kinderarbeit oder Fraueninitiativen – als Instrument für Aufklärungsarbeit vor allem auf dem Land (um andere Kinder, Mädchen oder Frauen zu informieren oder warnen) oder Therapieform, um schlimme Erlebnisse zu verarbeiten.

SELECT LANGUAGE

AKTUELLES! NEUES! BEDARF!

Erdbeben Report:

1,5 Jahre nach Beben

Namaste 2017:

Nepal-Termine für 2017!

Ab 2017:

Indonesien! Individuelles Volunteering und...

Tinas Tipps

Die Gründerin informiert

11 Gute Gründe

für dein sinnvolles 
Auslandsprojekt mit Karmalaya

Gut zu Wissen

Wissenswertes zu Nepal

Karma-Kombi

Synergien nutzen mit
unseren Kombiangeboten

Erfahrungsberichte

Profitiere von den Erfahrungen unserer Teilnehmer

Liebe uns!

POST IT

Flüge Checken

Finde deinen günstigsten Flug!

Multimedia

Zahlreiche Fotos & Videos aus Nepal