RESILIENZ & ACHTSAMKEIT

✓ Auszeit in Nepal, dem Ursprungsland der Meditation
✓ Stress reduzieren und Achtsamkeit üben
✓ Reflexion bei Kloster-Aufenthalt und idyllischen Wanderungen
✓ Tägliche Coaching-Einheiten
✓ Austausch unter Gleichgesinnten
✓ Inspiration und Sinn  durch Freiwilligenarbeit

3 in 1 – Die Eckpfeiler des Programms

Das Programm

Die Coaching Reise nach Nepal ist nur 1 Element deines 3-stufigen Entwicklungsprogramms mit Karmalaya.
Das gesamte Programm erstreckt sich über 14 Monate und erfordert einen Zeiteinsatz von ca. 12 Tagen:

MODUL 1: VORBEREITUNG

  • Auftakt-Workshop in Salzburg: 02.03.2019
  • individuelles Coaching (Skype oder persönlich in Salzburg) mit dem begleitenden Coach
    Dr. Eva-Maria Kampel: Standortbestimmung und Zielklärung

MODUL 2:
COACHING REISE

  • 23.03.–30.03.2019
  • Begleitung durch Coach Dr. Eva-Maria Kampel & Karmalaya-Gründer Matthias Eckert
  • Coaching, Mindfulness, Adventure, Networking, Workation, Volunteering
Reisedetails anfordern

MODUL 3:
FREIWILLIGENARBEIT

  • 01.04.2019-01.04.2020: 1:1-Begleitung eines Sozialunternehmers durch den Reisenden
    (Skype: ca. 2h/Monat)
  • Peer-Gruppen-Arbeit mit Gruppenteilnehmern undFinalisierung des Praxisprojekts
  • Abschluss-Session in Salzburg (Frühjahr 2020)

 

Alle Coaching Reisen 2019

Team Nepal

Dr. Eva-Maria Kampel ist die begleitende Coach auf der Leadership-Reise in Nepal.

Dr. eva-maria kampel
COACH

matthias eckert
Karmalaya

LUNA SHRESTHA THAKUR
CHANGEFUSION NEPAL

FAQ

Coaching Reisen sollten gut und wenn möglich lange genug im Voraus geplant sein. Im besten Fall hast du noch ausreichend Zeit, dich auf Land und kulturelle Unterschiede vorzubereiten. Auf dieser Seite findest du hilfreiche Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wenn du die passende Antwort hier nicht gefunden hast, kannst du uns gerne via Mail oder Kontaktformular kontaktieren. Gerne sind wir für dich da.

Coaching Reise oder Leadership-Programm?

Unsere Coaching Reisen sind im Grunde viel mehr als „nur“ Coaching Reisen bzw. stellt die Coaching Reise nur einen Teil des Gesamtprogramms dar. Deshalb wirst du sie an anderer Stelle auf unserer Website auch unter dem Begriff „Leadership Programm“ finden. Aber keine Sorge: du muss nicht unbedingt eine Führungskraft sein, um teilnehmen zu können. Allerdings solltest du, aufgrund des inkludierten Freiwilligenprojekts (Mentoring) natürlich Lust und gewisse Kompetenzen haben, einen Sozialunternehmer für 1 Jahr lang in seiner unternehmerischen Entwicklung zu begleiten. Mehr dazu unter „Vorkenntnisse“.

Was kostet die Coaching Reise und was ist inkludiert?

Kosten: 3.570 € (oder 4.570 €, wenn du zusätzlich noch ein Stipendium für deinen Sozialunternehmer aus Nepal übernehmen möchtest)

Inkludierte Leistungen: 

VOR DER ABREISE

  • Orientierungsgespräch und Beratung
  • Individuelles Matching: Teilnehmer-Mentee (Sozialunternehmer aus Nepal)
  • Zugang zu Karmalaya-Workspace
  • Reisevorbereitung (Unterlagen, Telefonat, ggf. Skype)
  • ganztägiger Auftakt-Workshop in Salzburg
  • individuelles Einzelcoaching mit Dr. Eva-Maria Kampel (60 Minuten; Skype oder persönlich in Salzburg)

AUF DER REISE

  • Transfer vom/zum Flughafen Kathmandu (Tribhuvan Int. Airport) + alle Transfers lt. Programm
  • Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts lt. Programm
  • Begleitung durch deutsch- und englischsprachige Projektleiter: Karmalaya-Co-Founder Matthias Eckert und Changefusion-Nepal-Gründerin Luna Shresta Thakur
  • Begleitung durch deutsch-/und englischsprachige Coach Dr. Eva-Maria Kampel (Info: gemeinsame Workshops und generelle Programmführung aufgrund der interkulturell gemischten Gruppe auf Englisch)
  • Programmpunkte, Workshops und Coaching lt. Programmbeschreibung
  • Auf Wunsch: gratis lokale SIM-Karte für dein Handy
  • Karmalaya-T-Shirt

NACH DER REISE

  • 2 Folge-Coachings á 45 Minuten mit Dr. Eva-Maria Kampel (via Skype oder persönlich in Salzburg)
  • Begleitung und Support für die Dauer des Leadership-Programms durch Karmalaya
  • Abschluss-Event in Salzburg
  • Abschluss-Zertifikat
Wie kann ich an der Coaching Reise nach Nepal teilnehmen und was sind die nächsten Schritte?
  • Du liest dir in Ruhe alle Informationen zum Programm auf der Website durch (inklusive Anmeldeformular/Mentoren-Datenblatt) und sammelst deine Fragen.
  • Du vereinbarst mit uns ein kostenloses Orientierungsgespräch (telefonisch oder persönlich in Salzburg). Es dient der Beantwortung deiner offenen Fragen sowie der Abklärung der Zugangsvoraussetzungen. Da das Programm ein innovatives Pilot-& Herzprojekt von uns ist, das auch von der Österreichischen Entwicklungshilfe unterstützt wird, wirst du das Gespräch mit einem unserer Gründer – Tina oder Matthias Eckert – persönlich führen.
  • Nachdem alle Fragen geklärt wurden und du nach wie vor für die Teilnahme brennst, füllst du online das verbindliche Anmeldeformular inklusive Mentoring-Datenblatt aus. Anmeldeschluss ist am 28.02.2019.
  • Wir sichten deine Unterlagen und besprechen sie mit unserem Team in Nepal.
  • Innerhalb weniger Werktage bekommst du eine Rückmeldung von uns. Wenn deine Anmeldung den Kriterien entspricht, bestätigen wir dir nun offiziell deine Teilnahme. 
  • Sobald du deine offizielle Bestätigung erhalten hast, kannst du auch deinen Flug buchen. Der erste gemeinsame Programmpunkt der Reise findet am Abend des 23.03.2019 statt. Du kannst also entweder im Laufe des Tages (23.03.2019) ankommen oder du reist bereits einen oder mehrere Tage früher an (Extranächte sind gegen Aufpreis zubuchbar). Sobald du deinen Flug fixiert hast, lass uns bitte deine Flugdetails zukommen.
  • Am 02.03.2019 findet in Salzburg der offizielle Auftakt-Workshop zum Leadership-Programm statt.
  • Zwischen 03.03.2019 und 20.03.2019 findet deine erste Einzelcoaching-Stundemit der begleitendenen Coach Dr. Eva-Maria Kampel statt – persönlich in Salzburg oder virtuell via Skype. Individuelle Terminvereinbarung erfolgt nach deiner Anmeldung.
  • Du reist nach Nepal! Ein Karmalaya-Mitarbeiter nimmt dich am Flughafen in Kathmandu in Empfang.
  • Leadership-Reise: 22.03-2019–30.03.2019. Deutschsprachige Begleitung durch Mag. Matthias Eckert (Karmalaya) und Coachin Dr. Eva-Maria Kampel.
  • Individuelles Mentoring-Projekt & begleitende Peer-Gruppe: April 2019-April 2020 
  • 2 weitere Einzel-Coaching-Stunden sind inkludiert und können im Rahmen der einjährigen Mentoring-Beziehung begleitend in Anspruch genommen werden.
  • Offizielle Abschluss-Veranstaltung mit Präsentation des Mentoring-Projekts.
  • Während des Leadership-Programms können alle Teilnehmer auf einen Karmalaya-Workspace zugreifen, der den Austausch untereinander ermöglicht, Seminarplattform ist und über den Coaching-und Peer-Gruppen-Prozesse organisiert werden können.
Wie lange dauert die Coaching Reise nach Nepal bzw. das gesamte Programm rund um die Coaching Reise?

Das Programm und die Termine für die Coaching Reise Nepal setzen sich folgendermaßen zusammen:

– Auftakt-Workshop in Sbg: 02.03.2019
– Individuelles Ledership-Coaching (1h): zwischen 03.03.2019-20.03.2019
– Coaching-/Leadership-Reise: 23.03.2019-30.03.2019 
– Individuelles Coaching (2h): zwischen 01.04.2019-01.04.2020
– Mentoring-Projekt (Zeitaufwand: ca. 2-4h/Monat): zwischen 01.04.2019-01.04.2020
– Abschluss-Event in Salzburg: Frühjahr 2020

 Zeitaufwand in Summe: ca. 12 Tage 

Brauch ich bestimmte Vorkenntnisse?

Unser Coaching Reisen / Leadership-Programme verbinden innovativ Selbst-Entwicklung mit Entwicklungshilfe.
Es geht zum einen um die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit. Im Rahmen der Journey und des Programms werden auf völlig neue Art und Weise eigene Prinzipien und „blind spots“ reflektiert.
Anhand des anschließenden Mentoring-Cases werden die eigenen Führungsqualitäten zudem praxisorientiert erprobt.
Sowohl für die Reise als auch das 1-jährige Mentoring bedarf es bestimmter Vorkenntnisse und Kompetenzen, die nachfolgend skizziert sind:

Flexibilität und Offenheit fürs voneinander Lernen gehören zu den Eigenschaften der Teilnehmer genauso wie die Bereitschaft, sich selbst außerhalb der Komfortzone zu reflektieren.
Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt sowie
Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren
Interkulturelle Kompetenz und Freude am interkulturellen Austausch ist bereits vorhanden und/oder es ist ein persönliches Ziel dies zu stärken bzw. auszubauen.
• Bereitschaft mindestens 2-4 Stunden pro Monat für den Mentoring-Prozess (im Anschluss an die Leadership-Reise) zur Verfügung zu stellen – über einen Zeitraum von 12 Monaten.

Bis wann muss ich mich spätestens anmelden und wie kann ich mich anmelden?

Für die Coaching Reise nach Nepal kannst du bis spätestens 28. Februar 2019 anmelden.

Um jedoch alles in Ruhe organisieren zu können, empfehlen wir dir eine frühzeitige Anmeldung und genügend Vorlaufzeit (ca. zwei Monate im Voraus).

Anmelden kannst du dich ganz einfach online. ;it der Anmeldung fragen wir gleichzeitig einige wichtige Informationen zu dir ab, um bereits das nachfolgende Mentoring zu planen.

Noch nicht alle Fragen beantwortet? Schreibe uns gerne eine persönliche Nachricht oder stöbere hier in unserem FAQ Bereich.

Frage per Mail senden

 

Telefontermin mit Matthias vereinbaren

 

anfrage senden

Anfrage: Expertenprogramme Kaliis
Vorname
Nachname
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage auf Grundlage ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbart ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

in kooperation mit