Konzept & Gründungsgeschichte von Karmalaya

Social Travel Start-UP

Wir sind ein soziales Reiseunternehmen, das die Förderung globaler, nachhaltiger Entwicklungsprojekte zum Ziel hat.
Als gemeinnützige GmbH (gGmbH) verfolgen wir dabei ausschließlich gemeinnützige Zwecke und sind generell nicht gewinnorientiert.

Unsere Mission

Menschen weltweit zu „bewegen“, (um) ihren Horizont zu erweitern, Vorurteile abzubauen und einander nachhaltig zu helfen.
Wir bewegen unsere Teilnehmer – emanzipierte Reisende – dabei in dreierlei Hinsicht:

Heartworkers

„Wir sind Unternehmer aus Leidenschaft. Genauer gesagt: Social Entrepreneurs aus Leidenschaft. Wir lösen soziale Probleme mit innovativen (Geschäfts-)Ideen. In Serie und mit Erfolg. Neben Karmalaya heart work & soul travel zählen KALiARE – empowerment products und KALiiS life-changing leadership programs zu unseren Gründungen.

TINA ECKERT
Founder & CEO
Karmalaya, Kaliare, Kaliis

Previous life: Travel Journalist,
Österreich und Rest der Welt.

Mutige Visionärin, (Persönlichkeits-)Entwicklungsfreak, kreative Multitaskerin. Solares Energiebündel mit inneren Achtsamkeitsoasen (Vipassana-Meditation). Sie gründete Karmalaya mit 27 Jahren, als sie auf der Suche war (nach genau den Möglichkeiten, die Karmalaya heute bietet).

matthias eckert
Co-Founder & Unternehmensberater Kaliis, Karmalaya, Kaliare

Previous life: Managing Director in einem internationalen Finanzinstitut, Italien.

Nachhaltiger Unternehmer aus Leidenschaft und Überzeugung. Multi-interessierter Stratege mit angeborener Achtsamkeit. Empathischer Menschenflüsterer, Kommunikator. Begeisterungsfähig: über das große Ganze und die kleinen Details, die andere vielleicht übersehen.

lisa Abel
Digital Marketing & Empowerment Kaliare, Karmalaya

Previous life: Social Media Expert &
Online-Marketing-Manager
Leidenschaftliche Kämpferin für das Gute, gewissenhafte Hüterin der Ordnung. Autodidaktisches (Website-)Wunderwuzi. Nachhaltig vom Scheitel bis zur Sohle. In ihren Adern floss schon Herzblut für unsere Projekte, bevor sie überhaupt Teil des Teams wurde. Unsere Botschafterin schlechthin.

Isabella Herdega
Blog & Content Management Karmalaya

Previous life: Noch ziemlich frisch aus dem Ei geschlüpft
Die Liebe ihres Lebens ist das Schreiben. Nicht Laktoseintolerant, Leid und Schmerz
anderer schlägt ihr aber sehr auf den Magen. Sonnenaufgangsjägerin, die davon fasziniert
ist, Buchstaben zu Wörtern zusammenzufügen und diese Geschichten erzählen zu lassen.

BHAGWAN KARKI
Co-Founder Karmalaya Nepal

Previous life: Journalismus &
Trekking-Tourismus

Herzensguter Sozialunternehmer, großzügiger Gastgeber, empathischer Zuhörer, geselliger Socializer, lösungsorientierter Improvisationskünstler. Den Möglichkeiten und seinen Visionen setzt er keine Grenzen: alles geht. Und das Glas ist stets halb voll. Ein schlechtes Wort hört man von ihm nie. Dafür ganz viel Deutsch. Sein Geheimrezept in schwierigen Zeiten: Humor bewahren.

EMMANUEL MUSIKA
Projektkoordinator Karmalaya Uganda

Previous life: Business administration student.
Grundehrlicher Mann der guten Taten. Sensibler Zuhörer, der sich zuallererst um die Probleme der anderen kümmert. 100% vertrauenswürdig, mit vollem Herzen bei der Sache. Offen für Innovationen, Sozialunternehmer aus Überzeugung. Erste Anlaufstelle für unsere Volontäre in Uganda. 

 

Karmalaya-Partner in Indonesien: Ketut Purwantoro

KETUT PURWANTORO
Dejavato Founder Karmalaya Indonesia

Gewissenhafter Protokoll-Liebhaber mit Charme und Humor. Von wegen „deutsche Gründlichkeit“ – Ketut zeigt, dass Indonesische Gründlichkeit um nichts nachstehen muss. Er ist strukturiert, werteorientiert und wird von allen Seiten respektiert. Wenn alles erstmal seine Ordnung hat, trifft man ihn entspannt, fröhlich, herzlich, heiter. Sehr gerne auch singend in einem Karaoke-Restaurant.

Ishwor Bogati
Yoga Teacher & Guide

Krishna Subedi
yoga teacher & guide

Yubaraj Subedi
Volunteers & guide

benod thapa
Guide & Coordinator

Karmalaya entdecken