Finde eine Reise, die perfekt zu dir passt!

Heart Work & Soul Travel

Sinnvolle Freiwilligenarbeits-Projekte & Praktika, authentische Rundreisen, abwechslungsreiche Workcamps, sinnstiftende Leadership-Programme, achtsamkeitszentrierte Auszeiten im Kloster – Karmalaya bietet Reisen und Auslandsaufenthalte mit Sinn und Tiefgang. Ziel aller Initiativen ist die Förderung globaler, nachhaltiger Entwicklungsziele sowie die (Weiter-)Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Nachfolgend findest du eine Übersicht all unserer Projekte und Reisen in Nepal, Uganda, Indonesien, Sri Lanka, Hawaii, Südafrika und Indien. Nutze den Filter, um das Angebot  je nach Interesse und Länder-Schwerpunkt einzugrenzen.

Freiwilligenarbeits-Projekte

Sich auf Reisen sinnvoll engagieren, Freiwilligenarbeit leisten, Volunteer sein. Immer mehr Menschen haben ein echtes Bedürfnis danach, auf Reisen Gutes zu tun. Das hat viele Gründe und Vorteile. Sinnvoll platzierte Freiwillige leisten einen wertvollen Beitrag in nachhaltigen Projekten – bei Karmalaya werden Volunteers nach Prüfung der Qualifikation bedarfsorientiert an lokale Initiativen vermittelt. Dabei lernen die Freiwilligen währendes ihres Einsatzes selbst ganz viel: denn durch die Arbeit mit den Menschen vor Ort und dem Zusammenleben in Gastfamilien erschließt sich der Alltag des Landes. Und damit ein Stück mehr Wirklichkeit. Ein Freiwilligeneinsatz kann dein Leben auf unterschiedliche Weise bereichern. Durch das Verlassen deiner Komfortzone hast du die Möglichkeit, dich von einer neuen Seite kennenzulernen. Deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Deine Talente und Fähigkeiten zu entdecken, um so Ideen für deine (berufliche) Zukunft zu bekommen. Gleichzeitig kannst du bei einem Freiwilligeneinsatz einen sinnvollen Beitrag leisten, dein Wissen weitergeben, andere Kulturen authentisch kennenlernen. Und nicht zuletzt: Freundschaften fürs Leben schließen. Ein Auslandsaufenthalt verbindet. Das wirst du schnell merken.

Rundreisen & Touren

Karmalaya-Rundreisen und -Touren bieten authentische Abenteuer in kleinen Gruppen. Du willst mehr, als einfach nur Tourist sein? Unsere Touren sind besondere Erlebnisreisen für all jene, die Land & Menschen authentisch kennenlernen möchten, dabei gerne in der Kleingruppe unterwegs sind und die Begleitung eines lokalen, englisch- oder deutschsprachigen Guides schätzen. Reisen, abseits des Mainstreams. Reisen, die Herz & Seele öffnen. Reisen, die lokale Projekte und die eigene Persönlichkeitsentwicklung fördern. Zudem achten wir darauf, dass das Abenteuer-Backpacker-Feeling - trotz (Klein-)Gruppen-Reise – erhalten bleibt. Das heißt: es ist und bleibt Raum für Spontaneität und Begegnungen. Und auch lokale Busfahrten und Übernachtungen in Homestays und bei Gastfamilien sind meist Teil des Programms.

Praktikums-Projekte

Egal, ob zum Schnuppern nach der Matura/dem Abitur, freiwillig während des Studiums oder als Pflichtpraktikum an der Uni: Karmalaya bietet dir viele Möglichkeiten für ein sinnvolles Praktikum im Ausland. Sammle wertvolle Erfahrungen für dein weiteres (Berufs-)Leben. Ein Auslandspraktikum in einem Schwellen- oder Entwicklungsland ist viel mehr, als nur ein Highlight im Lebenslauf. Es ist ein Meilenstein im Leben: für dich und dein persönliches Wachstum. Denn neben fachlicher Praxiserfahrung, wirst du vor allem auch eine neue Welt und eine neue Kultur entdecken. Mit etwas Glück wirst du an deine Grenzen stoßen, mit deinen Glaubenssätzen konfrontiert sein und die wahrhaft wichtigen Werte für dich definieren.

Workcamps-Projekte

Gemeinsam anpacken, andere Kulturen kennenlernen & ein unvergessliches Abenteuer erleben. Workcamps und Gruppenprogramme von Karmalaya finden zu fixen Terminen statt, dauern ca. 2 Wochen & sind kostengünstiger. Die Themen sind vielfältig und beinhalten u.a. den Schutz von Elefanten, das Restaurieren von Tempeln, Upcycling-Bauprojekte & Projekte zur Wiederaufforstung oder Beach-Cleaning.

Leadership-Programme

Inspiration, Innovation & Sinn – darum geht es bei den Leadership-Programmen von Karmalaya. Du möchtest dich weiterentwickeln & gleichzeitig einen Beitrag leisten? Unser Leadership-Programm verbindet Persönlichkeitsentwicklung mit Entwicklungshilfe. Es erstreckt sich über ein Jahr und beinhaltet Einzel-Coachings, eine 7-tägige Inspirationsreise mit Achtsamkeitstraining & Coaching in Nepal, Uganda oder Mexiko und ein virtuelles Mentoring-Programm, bei dem du einen lokalen Sozialunternehmer förderst.

Sozialprojekte & Unterricht

Karmalaya ist ein gemeinnütziges Reise-Startup, das die nicht gewinnorientierte Förderung globaler, nachhaltiger Entwicklungsprojekte zum Ziel hat. Insbesondere unterstützen und initiieren wir Sozialprojekte, die sich den Themen Aus- und Weiterbildung, Armutsbekämpfung und der Durchsetzung von Kinder- und Frauenrechten verschrieben haben. Mit Karmalaya hast du die Möglichkeit, dich aktiv als Freiwilliger in den Bereichen Sozialarbeit & Unterricht zu engagieren – gemäß deiner Qualifikation und des Bedarfs vor Ort.  Individuelle Einsätze – auch kurzfristig planbar – ab 2 bis 14 Wochen. Zudem kannst du mit Karmalaya auch an nachhaltigen Rundreisen und –Touren teilnehmen, die Sozialprojekte fördern und/oder gemeinschaftliches Engagement in Sozialprojekten im Programm vorsehen. Rundreisen finden in der Kleingruppe zu Fixterminen statt.

Dorfleben & Dorfentwicklung

Karmalaya konzipiert und realisiert authentische Reisen und sinnvolle Freiwilligenarbeits-Einsätze in Regionen, die aufgrund fehlender Infrastruktur kaum eine Chance auf klassischen Tourismus haben und generiert dadurch dringend benötigte Jobs, Einkommen und (Aus‐ und Weiter-)Bildungschancen für Menschen in Entwicklungsländern. Als gemeinnütziger Reiseveranstalter lieben wir es, kreative Reisen mit einzigartigen Themenschwerpunkten zu kreieren und Dörfer in unsere Volunteering-Programme und Routen zu integrieren, die bis dato nicht oder wenig auf der touristischen Landkarte aufscheinen. Dadurch gibt es für unsere Reisenden ganz viel Echtes, Schönes, Unverfälschtes – und für unsere Projektpartner und –Dörfer ganz viel Impact.

Gesundheit & Betreuung

Karmalaya ist ein gemeinnütziges Reise-Startup aus Salzburg, das die nicht gewinnorientierte Förderung globaler, nachhaltiger Entwicklungsprojekte zum Ziel hat. Reisende können sich im Rahmen ihres Aufenthalts mit Karmalaya freiwillig u.a. im Bereich Gesundheit & Betreuung engagieren. Unsere Freiwilligen-Projekte für den Bereich Gesundheit & Betreuung befinden sich in Nepal, Uganda und Indonesien, wo der Bedarf an Freiwilligen sehr hoch ist. Die Einsatzbereiche und Aufgabe variieren je nach Interesse und Qualifikation des Volunteers und umfassen: Altenpflege, Betreuung von beeinträchtigten Kindern, Physiotherapie in Reha-Zentren oder Medizin-Einsätze und Medizin-Praktika für Fachkräfte und Medizin-Studenten in Krankenhäusern und Health-Posts.

Wandern & Aktivreisen

Karmalaya heart work & soul travel ist ein gemeinnütziger Reiseveranstalter aus Österreich, der authentische Rundreisen und Freiwilligenarbeit in Schwellen- und Entwicklungsländern realisiert und organisiert. Nepal ist dabei, neben Uganda, unsere Kern-und Herzens-Destination. Hier hat alles seinen Ursprung – auch der Name: Karmalaya bedeutet soviel wie „Ort, an dem man Gutes tun kann“.  Gleichzeitig schwingt in Karmalaya natürlich auch der Himalaya mit, für den Nepal berühmt ist. Deshalb gibt es bei Karmalaya besonders viele und besonders einzigartige Wander- und Aktivreisen in Nepal. Liebevoll konzipiert von Karmalaya.  Unsere Wander- & Aktivreisen sind meist als Kleingruppen-Reise gestaltet, die zu Fixterminen stattfinden. Aber auch Freiwilligeneinsätze mit Aktiv-Komponente kannst du in dieser Rubrik finden, z.B. das Sport- und Sozialprojekt in Nepal.

Rundreise & Volunteering-Kombi

Ein Freiwilligeneinsatz ist dir zu intensiv. Und eine Rundreise ist dir zu wenig. Du suchst nach einer ausgewogenen Mischung aus Reisen und Freiwilligenarbeit, aus Komfort und Abenteuer.Vielleicht möchtest du auch einfach mal schnuppern, testen, ob Freiwilligenarbeit für dich passt, ausgewählte Projekte kennenlernen. Dann sind unsere authentischen Rundreisen mit Rundreise & Volunteering-Kombi genau das Richtige für dich. Entdecke die (touristischen) Schönheiten und Highlights des Landes und engagier dich gemeinsam mit deiner kleinen Reisegruppe bei kurzen Einsätzen als Volunteer. Nachfolgend findest du eine Übersicht all unserer Reisen mit Schwerpunkt Rundreise & Volunteering Kombi. Nutze den Filter, um das Angebot je nach Interesse und Länder-Schwerpunkt einzugrenzen.

Natur, Umwelt & Farming

Karmalaya ist ein gemeinnütziges Reise-Startup aus Salzburg. Wir bieten authentische Reisen und sinnvolle Freiwilligenarbeit in Schwellen- und Entwicklungsländern. Volunteers und Reisende, die sich für den Bereich Natur, Umwelt & Farming interessieren, finden bei Karmalaya aktuell Projekte in Nepal und Uganda. Natur-, Umwelt- und Farming-Projekte sind bei Karmalaya oft auch mit anderen sinnvollen Sozial- oder Dorfentwicklungs-Projekten verbunden – um noch mehr Impact zu schaffen. So ist das Farming-Projekt in Uganda beispielsweise direkt mit unserem Frauen-Projekt und Child-Care-Center in Uganda verknüpft: die Ernte vom Farming liefert die warme Mahlzeit für unsere Kinder.

Wildlife & Tiere

Reisende, die sich für den Bereich Wildlife & Tiere interessieren, können sich mit Karmalaya in Nepal, Uganda und Indonesien engagieren. Freiwilligenarbeit im Bereich Wildlfe & Tiere ist zu fixen Terminen als Gruppe im Rahmen eines Workcams (z.B. Elefantenflüstern auf Sumatra & Bali) oder einer Rundreise (z.B. Elefanten & Gipfel-Voluntour Nepal) möglich oder im Rahmen eines individuellen Volunteering-Einsatzes mit flexibler Startzeit und -Dauer (ab 2 Wochen bis 14 Wochen). Volunteers engagieren sich im Bereich Wildlife & Tiere mit Karmalaya in Straßenhundeprojekten und Elefantenschutz-Einrichtungen.

Kloster, Yoga & Achtsamkeit

Karmalaya ist ein gemeinnütziger Reiseveranstalter, der Reisen mit Entwicklungshilfe und Persönlichkeitsentwicklung verbindet. Yoga, Meditation und Achtsamkeit helfen, den Blick nach innen und auf das Wesentliche zu richten. Mit der Zeit werden deine Sinne geschärft und du weißt, worauf es in deinem Leben wirklich ankommt. Eine Kloster-, Yoga- oder Achtsamkeits-Reise mit Karmalaya kann ein guter Start für einen Wendepunkt sein. Oder sogar Freiwilligenarbeit im Kloster? Wir wissen, dass Reisen außerhalb der Komfortzone sehr großes Potential für persönliches Wachstum bergen und Achtsamkeit ein idealer Nährboden für Entwicklung ist. Bewusst integrieren wir daher Yoga, Achtsamkeit & Auszeiten im Kloster in viele unserer Reisen und Programme. Sie sind auch Teil der Identität von Karmalaya  - einzigartige Reisen und Freiwilligeneinsätze mit Sinn und Tiefgang sind unsere Spezialität. Karmalaya bedeutet so viel wie „Ort, an dem du Gutes tun kannst.“ Das inkludiert auch Gutes für dich! Unsere Kern-Destination ist Nepal, das eng mit Yoga und Achtsamkeitsmeditation verbunden ist. Wo, wenn nicht hier, eine (Kloster-)Auszeit nehmen?

Frauen & Kinderrechte

Karmalaya ist ein soziales Reise-Startup aus Salzburg, das die nicht gewinnorientierte Förderung globaler, nachhaltiger Entwicklungsprojekte zum Ziel hat. Insbesondere fördern wir durch unsere Reisen und Volunteers auch Sozialprojekte, die sich der Durchsetzung von Kinder- und Frauenrechten widmen – der Bedarf in unseren Einsatzländern Nepal und Uganda ist hoch. Freiwillige können sich gemäß ihrer Kompetenz und Interessen sinnvoll im Bereich Frauen- und Kinderrechte engagieren. Die Aufgabenfelder und Projekte variieren je nach Schwerpunkt und können operative Arbeiten im Bereich Fundraising und Marketing ebenso umfassen, wie die Unterstützung von Betreuungspersonal in Kinderbetreuungsstätten für arme Familien oder die aktive Mithilfe in unserem Women-Empowerment-Projekt in Uganda – ein eigeninitiiertes Projekt von Karmalaya, in welchem bedürftige Frauen handgemachte Schmuckstücke aus recyceltem Papier herstellen.

Bauen & Renovieren

Reisende, die sich für den Bereich Bauen & Renovieren interessieren, können sich mit Karmalaya in Nepal, Uganda und Indonesien einbringen. Freiwilligenarbeit im Bereich Bauen & Renovieren ist zu fixen Terminen als Gruppe in Bau-Workcamps möglich oder im Rahmen eines individuellen Volunteering-Einsatzes mit flexibler Startzeit und -Dauer (ab 2 Wochen bis 14 Wochen). Besonders viele Einsatzmöglichkeiten gibt es in Nepal, das aufgrund der schweren Erdbeben 2015 immer noch verstärkt Unterstützung bei der Errichtung von Infrastruktur benötigt. Generell variieren die Aufgabenbereiche und Bauprojekte: Volunteers können sich gemäß ihrer Kompetenz vielfältig einbringen, u.a. bei der Renovierung von bestehenden Gebäuden (z.B. Ausmalen von Schulen), Aufräumarbeiten (z.B. Schutt entfernen), körperlich fordernden Hilfstätigkeiten (z.B. Steine für Bauzwecke zerkleinern, Holz tragen, Glasflaschen für Eco-Häuser mit Erde befüllen) oder auch planerisch einbringen.

Sozialunternehmertum

Sozialunternehmen, Social Enterprises, sind Unternehmen, die globale, soziale Probleme mit innovativen Geschäftsideen lösen. Karmalaya selbst ist ein Social Travel Enterprise. Wir versuchen durch Reisen Entwicklung in Entwicklungsländern zu fördern. Wie? Indem wir neue Touren in entlegene Regionen kreieren, Freiwillige oder Praktikanten bedarfsorientiert an Projekte in Nepal, Uganda, Indonesien, Südafrika oder Sri Lanka vermitteln oder mit lokalen Partnern eigene Entwicklungsprojekte ins Leben rufen, wie z.B. unser Frauen-Empowerment-Programm in Uganda oder unsere Leadership-Programme. Die Leadership-Programme von Karmalaya verbinden Persönlichkeitsentwicklung mit Entwicklungshilfe. Das inkludierte Mentoring zielt auf die Kapazitätenentwicklung von Social Entrepreneurs in Entwicklungs- und Schwellenländern ab. Es wird in der Aufbauphase von der Österreichischen Entwicklungshilfeagentur ADA gefördert und unterstützt. Der Erhalt und die Weiterentwicklung des Projekts werden aus den Einnahmen der Geschäftstätigkeit gedeckt.

Innovation & Digitalisierung

Die Digitalisierung durchdringt all unsere Lebensbereiche und verändert unser Leben grundlegend. Sie beeinflusst unsere Kommunikation, unsere Arbeitsweise, unseren Erfolg. Alle Unternehmen und Länder sind von der digitalen Transformation betroffen. Kein Geschäftsmodell wird in 10–15 Jahren noch exakt so sein wie heute. Sie müssen auf ihre value proposition überprüft und neu gestaltet werden. Kreative Lösungsansätze, innovative Produkte und neue Geschäftsmodelle sind gefragt. Innovation verlangt nach einem agilen, resilienten Mindset und sinnvollen Visionen. Loslassen von alten Vorstellungen, Offenheit für andere Sichtweisen, Akzeptieren von Ungewissheit, empathisches Wahrnehmen von Bedürfnissen, Verbinden von Ideen und Mut zum Lernen. Die Projekte und Reisen von Karmalaya unterstützen diesen kreativen Prozess. Das Leadership-Programm in Uganda fokussiert gezielt auf das Thema "(Soziale) Innovation & Digitalisierung" – zudem fördern die Leadership-Programme von Karmalaya die eigene Persönlichkeitsentwicklung und Sozialunternehmertum in Entwicklungsländern.

Unsere Angebote für dich:



Nicht vorrätig

ab: 1.250,00 

zzgl. Versand

Nicht vorrätig

ab: 950,00 

zzgl. Versand

Nicht vorrätig

ab: 950,00 

zzgl. Versand

Freiwilligenarbeit

Affenprojekt SÜDAFRIKA

ab: 2.290,00 

zzgl. Versand

Suchkriterien anpassen

Du hast noch Fragen oder möchtest uns kontaktieren?

Dann sende uns doch einfache eine unverbindliche Anfrage – wir sind gerne für dich da!

Tina Eckert
Founder & CEO

KarmalayA gGMBH

Anfrage: Kontaktformular allgemein
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage auf Grundlage ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbart ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.