Do good & have fun

Karmalaya nutzt Volunteering (Freiwilligenarbeit) & sanften Tourismus als Werkzeug für nachhaltige Entwicklung. Was bedeutet das? Als Karmalaya-Reisender leistest du während deines Aufenthalts sinnvolle Freiwilligenarbeit. Du bezahlst einen Reisepreis, wie bei anderen Veranstaltern auch. Jedoch reist du anders. Du wohnst bei Gastfamilien. Und das Hauptziel ist nicht: möglichst viel Entspannung oder möglichst viel Sightseeing. Sondern: echter interkultureller Austausch, soziales Engagement und Horizonterweiterung. Dazu engagierst du dich je nach Qualifikation und Interesse in verschiedenen Projekten. Die Einsatzdauer kannst du individuell wählen: ab 2 Wochen bis 4 Monate. Alter: ab 18 Jahren.

“Wie lernt man ein Land richtig kennen? Indem man mit den Menschen vor Ort lebt und arbeitet.”
(Tina Eckert, Karmalaya-Gründerin, TEDx 2014)

volunteering - Einsatzbereiche

VOLUNTEERING - LÄNDER

Videoimpressionen

ERFAHRUNGSBERICHTE

Wer könnte besser beschreiben, welche Erfahrungen man während eines Projekteinsatzes gesammelt hat?
Natürlich: die Karmalaya Volontäre!

zu den berichten

Jetzt anfrage für volunteering einsatz stellen