Über Uganda

Trendziel Uganda: Schon 2 Mal wurde Uganda in den letzten Jahren von renommierten Reiseführern (Lonely Planet und Rough Guide) zur Trend-Reise-Destination gekürt. Kein Wunder. Die landschaftliche VielfaltSavanne, Ostafrikas große Seen, die schneebedeckten Gipfel des Ruwenzori-Gebirges und Urwald – ist überwältigend schön. Sie hat schon Winston Churchill einst schwärmen lassen, Uganda sei die „Perle Afrikas“. Und der einstige britische Premier war nicht gerade für große Gefühlsausbrüche bekannt.

Die 10 Nationalparks des Landes weisen eine große Artenvielfalt auf, darunter die seltenen Bergorillas, Zebras und Giraffen. Einen besonderen Reiz bietet der Lake Victoria mit seiner Inselwelt. Auch die Quelle des Nils – jenem geheimnisumwobenen Ort, den Forscher bereits seit der römischen Antike suchen – liegt in Uganda.

Doch auch Reisende, die lieber hautnah mit den Menschen des Landes in Kontakt kommen, Einblick in Alltag und Kultur erhalten möchten, sind in Uganda richtig. Die ugandische Gastfreundschaft ist bemerkenswert. Freiwillige können sich mit Karmalaya in zahlreichen eigeninitiierten Projekten engagieren, u.a. in einem Frauen-Empowerment-Programm und einer Community-Kindertagesstätte. Auch auf Reisen und bei Workcamps legt Karmalaya stets den Fokus auf intensivem Erleben, Begegnungen und der Förderung von lokalen Initiativen und Community-Tourismus.

Unser Programm

Uganda ist – wie auch Nepal – unsere Kerndestination, unser „Steckenpferd“. Hier verstehen wir uns gleichwohl als Sende- wie auch als Empfänger-Organisation. Die lokale Partner-NGO, „Good Future Community Development Organisation“, haben wir mitgegründet. Wir finanzieren sie und die Projekte zu 100% durch die Reiseeinnahmen und die Einnahmen, die wir durch den Verkauf unserer fair in Uganda hergestellten Schmuckstücke erzielen. Das Schmucklabel ist eines unserer eigeninitierten Herzprojekte in Uganda. Gleichwohl ist es nur eines der Projekte in unserem intergrierten Projektzyklus in Uganda mit den Fokus-Gebieten: Sozialunternehmertum, Bildung & Gesundheit, Infrastruktur und Umwelt. Alles greift in diesem Zyklus ineinander, wobei das Ganze noch mehr Sinn macht, als jedes einzelne Projekt für sich. So ist dem Frauen-Projekt eine Community-Kindertagesstätte angeschlossen, in dem die Kinder neben Betreuung und Förderung auch täglich eine warme Mahlzeit von uns erhalten. Die Zutaten für die Mahlzeiten versuchen wir weitgehend über unsere eigenen Bio-Farm zu beziehen. Über 50 Kinder kommen aktuell täglich zu uns. Freiwillige können sich in allen genannten Projekten und weiteren Einsatzgebieten (z.B. Community-Krankenhaus, etc.) engagieren.  Karmalaya-Reisende können sich von den Initiativen inspirieren lassen.

freiwilligenarbeitsprojekte in uganda

Angebot!
Herzprojekt

ab: 970,00  ab: 870,00 

zzgl. Versand

Angebot!

Freiwilligenarbeit

Frauenprojekt in UGANDA

ab: 790,00  ab: 710,00 

zzgl. Versand

Angebot!

Freiwilligenarbeit

Gesundheitsprojekte UGANDA

ab: 970,00  ab: 870,00 

zzgl. Versand

Angebot!

Freiwilligenarbeit

Farming-Projekt UGANDA

ab: 790,00  ab: 710,00 

zzgl. Versand

Angebot!
WORKCAMP

790,00  ab: 690,00 

zzgl. Versand

WIE KOMMST DU ZU DEINEM FREIWILLIGENEINSATZ in uganda?

  • Du bist über 18 Jahre alt?
  • Bringst zwischen zwei Wochen bis zu drei Monaten Zeit mit?
  • Dann sende uns deine englischen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. Foto von dir + Motivationsschreiben) an office@karmalaya.com
  • Innerhalb von 1-3 Werktagen senden wir dir unverbindliche Projektvorschläge zu und planen ein Telefongespräch mit dir ein.
  • Wenn dir der Vorschlag gefällt und du deine offenen Fragen mit uns abgeklärt hast, kannst du dich mittels Anmeldeformular für deinen Freiwilligeneinsatz anmelden.

aktuelle projekte

weitere infos für deinen freiwilligeneinsatz in uganda

ERFAHRUNGSBERICHTE

Wer könnte besser beschreiben, welche Erfahrungen man während eines Projekteinsatzes gesammelt hat?
Natürlich: die Karmalaya Volontäre!

zu den berichten

upgrades

videoimpressionen

Freiwilligenarbeit in Uganda

2014 haben wir mit unseren Freiwilligenprojekten in Uganda gestartet. Wir stehen mit unseren Initiativen immer noch am Anfang. Und aller Anfang ist schwer. Vor allem deshalb, weil 2016 unser lieber Uganda-Leiter & Freund Godfrey bei einem Verkehrsunfall verunglückt ist. Ein Grund mehr, gerade jetzt nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern weiterzumachen. Für Godfrey, für die Community und unsere Herzprojekte in die wir viel Zeit & heart work fließen lassen.
Du möchtest uns dabei unterstützen unsere Freiwilligenprojekte in Uganda weiter auszubauen? Wir haben noch viel vor und freuen uns über deinen Einsatz.

Jetzt anfrage für volunteering einsatz stellen

  • Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage auf Grundlage ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbart ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rundreisen & Workcamps Uganda

Angebot!

ab: 1.490,00  ab: 1.340,00 

zzgl. Versand

Angebot!

2.590,00  ab: 2.390,00 

zzgl. Versand

Angebot!
WORKCAMP

790,00  ab: 690,00 

zzgl. Versand

social fashion products aus uganda

39,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

32,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

39,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

19,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

29,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

24,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

39,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand

19,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand