Persönlichkeitsentwicklung & entwicklungshilfe

Weit über 1.000 Teilnehmer haben wir mit Karmalaya bereits in sinnvolle Auslandsprojekte platziert. Dabei haben nicht nur unsere Reisenden viel gelernt, sondern auch wir. Zwei der größten Learnings und Wünsche von unseren Freiwilligen haben wir in unseren KALiiS-Lernreisen integriert:

UNSER PROZESS

Durch Analyse, bewusstes Verlassen der Komfortzone und sinnzentriertes, sozialverantwortliches Development Mentoring entstehen neue Wege im Bereich Leadership Development, die Entwicklung, Inspiration und Sinn im Unternehmen ermöglichen. 

Das Leadership Programm ist modular aufgebaut.
Modul 1 und 3 werden individuell abgestimmt und betreut.
Modul 2 findet zu festen Terminen statt.
In Summe erfordert das Programm einen Zeiteinsatz von 12+Tagen über einen Zeitraum von ca. 14 Monaten.

MODUL 1: PREPARATION &
PRE-DEPARTURE-BRIEFING

Auftakt-Workshop in Salzburg + individuelles Leadership-Coaching (Skype) mit dem begleitenden Coach: Standortbestimmung, Zielklärung und Coachingvereinbarung.

MODUL 2: VOR-ORT-EXPERIENCE IM ENTWICKLUNGSLAND

Leadership-Journey mit individuellem Coaching, Gruppensessions zu den Themen Communication, Problem-Solving, Innovation begleitet von Mindfulness-Interventionen.

MODUL 3: LEADERSHIP
INTO ACTION

1:1-Begleitung eines Sozialunternehmers durch die Führungskraft (Skype), Peer-Gruppen-Arbeit mit Teilnehmern, Finalisierung des Praxisprojekts und Abschluss-Session in Salzburg.

lernreisen - LÄNDER

ÜBER KALiiS

 

KALiiS ist ein einzigartiges Leadership-Programm, das nicht nur auf die persönliche Weiterentwicklung der Teilnehmer hin zum authentischen Leadership fokussiert, sondern zugleich Sozialunternehmertum in Schwellen- und Entwicklungsländern fördert. Der Vision einer Gesellschaft 4.0 folgend, einer globalen Gesellschaft, die sich vor allem dadurch kennzeichnet, dass Führungsentscheidungen nicht mehr aus einem eingeschränkten individuellen Blickwinkel getroffen werden, sondern aus einem globalen Bewusstsein heraus. Einer Gesellschaft, die sich vom Ego- zum Ökosystem wandelt, wie Otto Scharmer es bezeichnet, dessen Ansätze sich im Programm widerspiegeln.

problem & vision

Armut, Unterernährung, schlechte medizinische Versorgung, Müllberge, fehlender Zugang zu Trinkwasser.

Menschen in Entwicklungsländern kennen die Probleme in Entwicklungsländern am besten. Sie erleben sie tagtäglich.

Deshalb sind sie auch am besten dazu geeignet, innovative Lösungen für diese Probleme zu finden. Das tun sie auch verstärkt.

Allerdings schaffen viele leider nicht den Sprung von der genialen Idee bis zum Aufbau eines erfolgreichen Sozial-Unternehmens. Es fehlt Ihnen an professioneller Unterstützung, einem globalen Netzwerk, finanziellen Mitteln, Mentoren.

Hier setzt KALiiS an.
Es ist ein Business-Programm, das Sozialunternehmer aus Entwicklungs- und Schwellenländern gezielt in ihrem Unternehmersein fördert – für sie ist die Teilnahme am KALiiS-Programm vollkommen kostenlos. Das Vollstipendium inklusive Micro-Funding finanziert KALiiS durch die Gebühren, die europäische Unternehmen für das Leadership-Programm bezahlen.

In 5 Jahren sollen über 300 Sozialunternehmer bzw. bis zu 18.000 Personen vom Programm profitiert haben.

kosten

My leadership
3400 €
Vorbereitungsworkshop
individuelles Leadership-Coaching
7 Tage Leadership-Journey inklusive Coaching
Corporate Volunteering: Mentoring-Projekt
Abschlussworkshop
+ 500 Euro Social Business Investment
+ 2000 Euro Social Entrepreneur-Stipendium
jetzt anfragen
jetzt anfragen

facilitators

Tina eckert
kaliis

matthias eckert
kaliis

LUNA SHRESTHA THAKUR
CHANGEFUSION NEPAL

Fernanda Ramírez Castillo
SenseCube Mexico

johannes narbeshuber
TRIGON Entwicklungsberatung

esther narbeshuber
Mindful leadership institut

etienne salborn
SOCIAL INNOVATION ACADEMY UGANDA

David Araiza
Sensecube mexico

in kooperation mit

anfrage senden

  • Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlichen Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage auf Grundlage ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbart ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.