Erfahrungsbericht Childcare Center
Chitwan | Nepal

Von Tamara

Der vierwöchige Aufenthalt in Chitwan hatte einfach alles was ich mir von Nepal erhofft hatte. Meine großartige Gastfamilie hat mir ihre Kultur und Tradition näher gebracht, indem sie mich zu einem Teil ihrer Familie gemacht haben. Binu meine Gastmutter und gleichzeitig die Leitung des Child Care Centers, ist eine herzensgute Frau. Die es den Kindern von zwei bis vier Jahren ermöglicht in einen Kindergarten zu gehen, ohne dafür zahlen zu müssen. Dadurch ist es den Eltern möglich weiterhin arbeiten zu gehen um Geld für die Familie zu verdienen. Momentan befinden sich 30 Kinder in der Einrichtung, doch es werden stetig mehr. Täglich von zehn Uhr bis fünfzehn Uhr kümmern sich drei Lehrerinnen um die Kinder, wovon eine Lehrerin jedoch ehr für die häuslichen Tätigkeiten zuständig ist, wie zum Beispiel Kochen. Die Lehrerinnen begrüßen es sehr, wenn ein Volunteer eigene Ideen mit in den Alltag einfließen lässt.

Aufgaben

Da ich gelernte Kinderpflegerin bin, habe ich einen Jahresplan/ Wochenplan/ Tagesplan für die Einrichtung entwickelt, sowie eine Konzeption. Zusätzlich habe ich ein Meeting mit den Lehrerinnen abgehalten in dem ich ihnen weitere Strukturen und Verbesserungsvorschläge vorgestellt habe. Sie sind sehr dankbar für jede Art von Hilfe und versuchen auch alles bestmöglich umzusetzen. Die Kinder haben die meiste Zeit drinnen verbracht, aus diesem Grund haben wir zusammen einen Außenspielplatz gebaut, sodass sie nun auch draußen spielen können. Es war ein tolles Gefühl die kleinen Kinder freudestrahlend die Rutsche runter rutschen zu sehen.

Weitere Aktivitäten

Fünf Minuten vom Gastfamilienhaus entfernt, liegt ein kleines Gebäude die „Library“ genannt wird. Dieses Gebäude dürfen die Volontäre jederzeit nutzen, so kann zum Beispiel eine Englischklasse angeboten werden oder Nähkurse, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Dorfbewohner nehmen jegliche Art von Unterricht dankbar an. Da die Kinder ein recht strengen Schulalltag haben, wollte ich mit ihnen mehr kreative Arbeiten machen. Jeden Morgen sowie jeden Abend habe ich jeweils eine Stunde die Kinder von ca. 4-14 Jahren in der Library unterrichtet. Wir haben zusammen gebastelt, Fußball gespielt, Spiele gespielt, gesungen und ein englisches Theaterstück eingeprobt. Für dieses Theaterstück haben wir zusammen Kostüme und Requisiten gebastelt, was den Kindern sehr viel Spaß bereitet hat. Das Theaterstück haben wir dann mit vollem Erfolg vor den Eltern aufgeführt. Die Library wurde zu meinem persönlichen Herzprojekt, da diese Kinder aus sehr armen Familienverhältnissen kommen und dadurch unglaublich dankbar sind für alles was man mit ihnen macht.

Gastfamilie

Eine bessere Gastfamilie wie die Familie Mager, hätte ich mir nicht wünschen können. Sie haben mich zu einem Teil ihrer wunderbaren Familie gemacht. Wir haben zusammen Karten gespielt, gegessen, abgewaschen, Reis geerntet, getanzt und gelacht. Somit viel es mir sehr leicht mich dort wie Zuhause zu fühlen. Zahlreiche unvergessliche Momente hatte ich zusammen mit ihnen, wie zum Beispiel mein Geburtstag. Sie haben eine große Überraschungsparty für mich organisiert mit allen Kindern aus der Library, was mich sehr gerührt hat. Zum Lichterfest durfte ich an den Traditionen teilnehmen, so habe ich meinem Gastbruder eine Tika geben dürfen. Dies war eine große Ehre für mich, da ich im Gegenzug auch eine Tika von ihm erhalten habe.

Danke für diese tolle Zeit Familie Mager und natürlich gilt der Dank auch dem gesamten Karmalaya Team, den Kindern aus dem Child Care Center und den Kindern aus der Library.

Impressionen

Zum Projekt

Freiwilligenarbeit im Dschungel-Kindergarten NEPAL

ab: 1.080,00 

Du möchtest dich im Bereich Sozialarbeit engagieren und gleichzeitig das Dschungelleben Nepals kennenlernen? Dann bist du im Kindergarten im Chitwan Nationalpark goldrichtig!

Artikelnummer: dschungel-kindergarten-nepal-freiwilligenarbeit Kategorie:
Weiterlesen

Das könnte dich auch interessieren:

mit Yoga.

ab: 890,00 

zzgl. Versand

mit Yoga, Meditationen & Ritualen!

1.390,00 

zzgl. Versand

Angebot!
WORKCAMP

790,00  ab: 690,00 

zzgl. Versand

mit Yoga

2.190,00 

zzgl. Versand

Unterstütze ein Bergdorf!
Angebot!
digital detox.

Voluntouren

Silent-Trek NEPAL

ab: 1.150,00  ab: 1.050,00 

zzgl. Versand

einzigartig.

1.150,00 

zzgl. Versand

Angebot!

2.590,00  ab: 2.390,00 

zzgl. Versand

16 Tage, individuell.

990,00  inkl. MwSt.

Freiwillige gesucht!
unser Klassiker.

ab: 950,00 

zzgl. Versand

Angebot!

1.090,00  ab: 990,00 

zzgl. Versand

Workcamp
auch für Einsteiger.

ab: 1.190,00 

zzgl. Versand

19 Tage, nur 1 Termin.

ab: 1.250,00 

zzgl. Versand

Workcamp
Angebot!

ab: 1.490,00  ab: 1.390,00 

zzgl. Versand